Technische Anlagen

Ein rund 165 km langes Wasserleitungsnetz, das laufend erweitert und erneuert wird, 720 Hauptschieber, 3.458 Hausanschlussschieber und 12 Pumpwerke garantieren eine einwandfreie Versorgung.

Zur Abdeckung der Spitzenzeiten stehen uns 12 Hochbehälter mit einem Gesamtspeichervolumen von 3.610 m³ zur Verfügung.

255 Hydranten stehen im Ernstfall den Feuerwehren für die Löscharbeit bereit.